Häufig gestellte Fragen

Wir sprechen mit den verschiedensten Menschen über unsere Bewegung. Dabei stoßen wir auf großes Interesse und bekommen sehr häufig ähnliche Fragen gestellt. Wir haben Dir auf dieser Seite die am häufigsten gestellten Fragen einmal zusammengetragen. Solltest Du eine Frage haben, die nicht hier aufgeführt ist, dann laden wir Dich ein, uns einfach zu kontaktieren.

Wer seid ihr? Für wen sprecht ihr?

Hinter „Unsere Zukunft“ steht ein Team junger Menschen, die in der Gesellschaft etwas bewegen wollen und dazu einladen, miteinander ins Gespräch zu kommen, zu diskutieren und gemeinsam an der Zukunft unserer Gesellschaft zu arbeiten.

Was ist euer Ziel? Was wollt ihr erreichen?

Unser Ziel ist ein gestärktes zivilgesellschaftliches Engagement, sei es in Vereinen, Verbänden, politischen Organisationen oder bei der Freiwilligen Feuerwehr. Angesichts jüngster Entwicklungen in Deutschland, Europa und der Welt liegt es nun insbesondere an uns jungen Menschen, die liberale Demokratie, in der wir aufgewachsen sind, zu verteidigen und uns als aktive Bürger in den gesellschaftlichen Dialog einzubringen. Welche Vision unserer Zukunft haben wir? In welcher Welt sollen unsere noch ungeborenen Kindern aufwachsen?

Bisher ist uns eine Politisierung im Kleinen sehr gut gelungen, da wir innerhalb weniger Monate von der Idee zu einem Netzwerk von über 100 Menschen und vielen verschiedenen Initiativen herangewachsen sind, die sich nun in verschiedenster Art und Weise für das Vorhaben einbringen. Diesen Impuls möchten wir, so weit es geht, in die Gesellschaft tragen und so deren / zivilgesellschaftliche Teilhabe stärken.

Welchen Hintergrund hat Gründer der Initiative Steffen Schuldis?

Er hat in verschiedenen verantwortungsvollen Positionen erlebt, wie Teams über sich hinauswachsen können: Ob als Gründer und Geschäftsführer des Startups Loreto UG, als Gründer und (bis zur Bundestagskandidatur) Finanzvorstand der gemeinnützigen Hilfsorganisation Balkan Route Stuttgart e.V. und nicht zuletzt bei der Gründung und Leitung der zivilgesellschaftlichen Bewegung ‘Unsere Zukunft’.

Von August 2010 bis September 2012 arbeitete Steffen Schuldis im ‘Pricing und Sales Controlling’ und seit November 2015 in der Innovationsschmiede ‘Future Transportation’ von Mercedes-Benz Vans. Zuvor absolvierte er verschiedene Praktika, unter anderem im Deutschen Bundestag und im Rahmen seines Dualen Studiums bei der Daimler AG in den Bereichen Einkauf, Int. Vertrieb, Konzernstrategie, Treasury, Niederlassung Hamburg und bei Investor Relations.

Zwischen diesen Tätigkeiten absolvierte Steffen Schuldis seinen Master in Wirtschaftswissenschaften an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen.

Wo finde ich eure konkreten Positionen?

Wie kann ich euch unterstützen?

Je nachdem, welche Themen euch begeistern und in welchen Bereichen ihr Erfahrung oder Interesse habt, könnt ihr uns gerne per Mail unter unserezukunft.stuttgart@gmail.com oder auf unserer Facebook-Seite kontaktieren und Teil unseres wachsenden Teams werden.

Was unterscheidet euch von anderen Initiativen? Was macht euch besonders?

Wir nehmen wahr, dass viele (insbesondere junge) Menschen sich angesichts der jüngsten Entwicklungen in Bundes-, Europa- und Weltpolitik nicht mehr länger auf ihren Privilegien ausruhen wollen. Die Besonderheit unseres Ziels liegt darin, dass wir eine Plattform schaffen, die diesen Willen zum Engagement mit konkreten Optionen des Handelns verbindet.

Wollt ihr mit anderen Initiativen kooperieren?

Die Antwort darauf lautet ganz eindeutig ja! Mit einer Vielzahl anderer Initiativen sind wir bereits vernetzt, da wir ähnliche Ziele verfolgen. Gemeinsam können wir Synergien schaffen, um die Handlungs- und Strahlkraft für die gemeinsame Sache zu maximieren.

Noch Fragen?

Wenn du noch eine Frage hast, schreib uns einfach! Per Email an unserezukunft.stuttgart@gmail.com oder über unsere Facebook-Seite. Wir freuen uns vor dir zu hören!

Sprich mit uns!